Prof. Dr. Helmut Kramer: Warum ich für den Erhalt des Berliner Neutralitätsgesetzes bin

Prof. Dr. Helmut Kramer, Mitgründer und 1. Vorsitzender des „Säkularen Forums“ Hamburg begründet seine Unterzeichnung des Aufrufs zum Erhalt des Berliner Neutralitätsgesetzes so:

„Bei einer Tagung der ZEIT-Stiftung in Hamburg habe ich Frau Seyran Ates gehört.

Sie hat eindrucksvoll geschildert, wie wichtig es für muslimische Mädchen ist, die ohne Kopftuch in die Schule gehen,  aber trotzdem als vollwertige Muslima anerkannt werden wollen, nicht ausgegrenzt zu werden. Durch das Kopftuch soll von  konservativen muslimischen Verbänden Druck ausgeübt werden, um die Anpassung an die europäische Lebensweise zu verhindern.

Von den liberalen Bürgern, die das Kopftuch auf Kleiderordnung reduzieren, wird dieser Aspekt gerne übersehen.“

Prof. Dr. Helmut Kramer

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.